Wandspachtelmassen

ARDEX Wandspachtelmassen

ARDEX W 820 SUPERFINISH

HandSpritzRoll Spachtelmasse

ec1plus
ARDEX W 820 SUPERFINISH
Produktbeschreibung

Vielseitig einsetzbar als Spritzspachtelmasse, Handspachtelmasse oder Rollspachtelmasse. Kunststoffvergütete Gipsspachtelmasse für Maschinen- und Handverarbeitung. Dünnlagen-Gips-Trockenmörtel C6/20/2 nach DIN EN 13279. Fugenspachtel für Fugenverspachtelung ohne Fugendeckstreifen, Typ 4 B, nach EN 13963. Zum Herstellen von Oberflächen der Ausführungsstufen 1-4 nach ÖNORM B 3415. Für dekorative Oberflächengestaltung. Nichtbrennbarer Baustoff, Klasse A1, nach EN 13501, Teil 1. Für Schichtdicken von 0 bis 20 mm. Lange Verarbeitungs- und Nachbearbeitungszeit. Gut schleifbar mit hoher Füllkraft.

Einsatzbereich

Innen, Wand und Decke. Zum Spachteln, Glätten und Putzen von Wand- und Deckenflächen aus Beton, Mauerwerk, Putz, Gipsplatten und anderen geeigneten Untergründen. Zum Füllen von Löchern, Vertiefungen und Schlitzen. Zum Verspachteln von Fugen bei Gipsplatten, anderen Bauplatten und Betonfertigteildecken.

Anmischverhältnis

ca. 11,0 - 12,5 l Wasser : 25 kg Pulver, entsprechend ca. 1 RT Wasser : 2 RT Pulver

Maschinenverarbeitung: ca. 12,5-14,0 l Wasser

Rollanwendung: ca. 15,0-16,0 l Wasser 

Schüttgewicht

ca. 1,1 kg/l

Frischgewicht des Mörtels

ca. 1,5 kg/l

Verarbeitungszeit (20 °C)

ca. 3 Stunden

Materialbedarf

ca. 1,0 kg Pulver je m²/mm bei 11,0-12,5 l Wasser
ca. 0,9 kg Pulver je m²/mm bei 15,0-16,0 l Wasser 

Anstrich- und Klebearbeiten

nach Trocknung

Druckfestigkeit

ca. 4 N/mm²

Biegezugfestigkeit

ca. 2 N/mm²

ph-Wert

ca. 7

Abpackung

Säcke mit 25 kg netto

Lagerung

In trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

Gebinde & Verpackung
Gebinde Art.-Nr. EAN Verpackung
25kg Papiersack 4640 9006445046406 40 Sack/Palette

Zurück