Fugenmassen/Silicone

ARDEX Fugenmassen

Das intelligente ARDEX Fugensystem

ARDEX WA

Epoxifuge

ec1r
rg
ARDEX WA
Produktbeschreibung

Zum Verfugen von keramsiche Fliesen, Platten, Klinkern, Spaltplatten und Mosaik. 
Zum Verkleben von Mosaik aus Glas und Porzellan auf Wand- und Bodenflächen.
Chemikalienbeständig, hoch belastbar, leicht einzufugen und zu waschen.
Für Fugenbreiten von 2 bis 15 mm. 

Einsatzbereich

Innen und außen. Wand und Boden. Verfugen von keramischen Fliesen, Platten, Klinkern, Spaltplatten und Mosaik bei Beanspruchungen, gegen die zementäre Mörtel nicht ausreichend belastbar oder unbeständig sind, z.B. in Schlachthöfen, Molkereien, Großküchen, Brauereien, Batterieräumen, Schwimm- und Heilbädern, Duschräumen, Bädern, Verkaufsräumen, Sport- und Freizeitbauten sowie anderen Bereichen, in denen chemische oder hohe mechanische Belastungen auftreten. Für Fugenbreiten von 2 bis 15 mm.

Anmischverhältnis

Wird durch die Gebinde vorgegeben.

Frischgewicht des Mörtels

ca. 1,5 kg/l

Verarbeitungszeit (20 °C)

ca. 80 Minuten

Einlegezeit

ca. 80 Minuten

Korrigierzeit

ca. 80 Minuten

Begehbarkeit/Verfugbarkeit (20 °C)

nach ausreichender Erhärtung, nach ca. 12 Stunden.

Materialbedarf

Zum Verfugen - Fugenbreite 3 mm, Fugentiefe 5 mm - werden für Fliesen bzw. Mittelmosaik
von 10 x 10 cm ca. 0,45 kg/m²
von 20 x 20 cm ca. 0,25 kg/m²
von 30 x 30 cm ca. 0,30 kg/m²
von 11,5 x 24 cm ca. 0,30 kg/m²
von 15 x 15 cm ca. 0,30 kg/m²
ARDEX WA Epoxifuge benötigt.
Verluste durch überschüssiges Material können je nach Fliesenart und Arbeitsweise 0,10 bis 0,20 kg/m² betragen. 

Kennzeichnung nach GGVS

Keine

Haftzugfestigkeit

Nach 28 TagenTrocken-/Nasslagerung größer als 2,5 N/mm²

Druckfestigkeit

Nach 1 Tag ca. 60 N/mm², nach 28 Tagen ca. 70 N/mm²

Biegezugfestigkeit

Nach 1 Tag ca. 30 N/mm², nach 28 Tagen ca. 45 N/mm²

Kennzeichnung nach GefStoffV

Komponente A: Ausrufezeichen, Umwelt / Komponente B: Ätzwirkung, Ausrufezeichen, Gesundheitsgefahr

Abpackung

Dosen mit 3,00 kg ARDEX WA-Stammpaste, Dosen mit 1,00 kg ARDEX WA-Härter

Lagerung

In trockenen Räumen ca. 18 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig. Eimer senkrecht lagern, nicht kippen! Ein Ansteifen der Pasten während der Lagerung ist ohne Bedeutung für die Qualität von ARDEX WA.

Verarbeitungstemperatur

Baukörper- und Lufttemperatur mindestens 5° C

Chemikalienbeständigkeit nach AQS

Siehe Technisches Merkblatt.

Gebinde & Verpackung
Gebinde Art.-Nr. EAN Verpackung
weiß
4kg Dose
4524 4024705604130 90 Dosen/Palette
grau
4kg Dose
4525 4024705604123 90 Dosen/Palette
silbergrau
4kg Dose
4242 4024705604185 90 Dosen/Palette
anthrazit
4kg Dose
4829 4024705604147 90 Dosen/Palette

Dose mit 3 kg Kunstharz und 1 kg Härter

Zurück